Logo Abfallwirtschafts-Zweckverband Landkreis Hersfeld-Rotenburg (AZV)
Wappen Landkreis Hersfeld-Rotenburg

Abfallwirtschafts-Zweckverband
Landkreis Hersfeld-Rotenburg (AZV)

 
Suchformular
 
Schriftgröße:   Schrift vergrößern   |   Schrift verkleinern
 

+ + + Aktuelles + + +

++ Müllkalender 2018 werden Anfang Dezember an alle Haushalte verteilt ++

 

 

Abfallwirtschafts-Zweckverband
Landkreis Hersfeld-Rotenburg (AZV)

Kleine Industriestrasse 6
36251 Bad Hersfeld
Telefon: (0 66 21) 92 37 - 0
Telefax: (0 66 21) 92 37 - 37
E-Mail: info@azv-hef-rof.de

Sie befinden sich hier: Startseite (Home) > Abfall-Informationen > Elektroaltgeräte > Erfassung der Geräte

Die Erfassung durch den AZV: Top Service für Elektroschrottabgabe

Für die Sammlung der Elektro- und Elektronikaltgeräte ist der AZV verantwortlich. Diesem ist als öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträger die Aufgabe zugewiesen, Altgeräte aus privaten Haushalten abzuholen oder entgegenzunehmen. Für die Bürgerinnen und Bürger im AZV-Gebiet besteht bereits seit langem die Möglichkeit der getrennten Abgabe von Elektroschrott. Dies kann entweder über die Sperrmüll-Anmeldung per Karte im Holsystem oder u.a. über eine direkte Abgabe der Geräte bei der Fa. Fehr in Bad Hersfeld oder auf der Entsorgunszentrum Hersfeld-Rotenburg erfolgen.
 
Dieser Top-Service bei der Erfassung bleibt auch erhalten, um eine hohe Trennquote bei den Elektroaltgeräten zu erreichen. Der Handel kann aufgrund des ElektroG ebenfalls von privaten Haushalten freiwillig zurückgenommene Altgeräte an den AZV abgeben. Auch kleingewerbliche Nutzer können Altgeräte gleicher Art und Menge, wie sie bei privaten Haushalten anfallen, an den Sammelstellen abgeben.
 
Im Einzugsbereich des Müllabhol-Zweckverband "Rotenburg" (MZV), dem die Städte Bebra, Rotenburg a. d. Fulda und die Gemeinde Ronshausen zugehören, gibt es eine andere Regelung für die Entsorgung von Elektroaltgeräten: Haushaltsgroßgeräte (z.B. Waschmaschinen, E-Herd) und Kühlgeräte können über eine telefonische Anmeldung beim MZV abgeholt werden. Diese Gerätegruppen können nicht beim MZV in Bebra abgegeben werden! Dort können  aber Monitore, Computer, Drucker. Hi-Fi-Anlagen, Videorekorder und Elektrokleingeräte angeliefert werden. Nähere Auskünfte zu den Annahmebedingungen und den Öffnungszeiten des Bauhofs in Bebra erhalten Sie telefonisch unter 06622-92 62 0.   


Übersicht über alle Sammelstellen von Elektroaltgeräten im Landkreis Hersfeld-Rotenburg